PROJEKTABLAUF – SOFTWARE­ENTWICKLUNG

Sie sind neu bei uns? Lernen Sie unseren Arbeitsablauf kennen. So wissen Sie direkt, was Sie bei einer Zusammenarbeit erwartet.

Wenn Sie eine neue Software programmiert oder Ihre bestehende Software erweitert haben möchten, landen Sie schnell in der Situation, dass Sie ohne externe Beratung nicht weiterkommen. An dieser Stelle wollen wir Ihnen beschreiben, wie wir mit Ihnen zusammenarbeiten.

Von Ihrer Idee zum Projekt

Bringen Sie Ihre Gedanken zu Ihrer gewünschten Software zu Papier. Schreiben und zeichnen Sie alles auf, was Ihnen einfällt. Bereits während dieser Phase kann Ihnen klar werden, dass Sie zu viel wollen („Ich will eine Plattform wie Facebook.“) oder dass es bereits Lösungen für Ihr Problem gibt („Ich brauche eine Arbeitszeiterfassung für meine Mitarbeiter“).

Wir prüfen Ihre Idee auf Machbarkeit

Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon. Entweder machen wir einen gemeinsamen Termin zum ersten Kennenlernen aus oder Sie schicken uns Ihre Unterlagen direkt per E-Mail. Wir prüfen Ihre Idee auf grundsätzliche Machbarkeit. Bis dahin fallen für Sie keine Kosten an.

Wir reden gemeinsam darüber

Bei einem gemeinsamen Meeting reden wir mit Ihnen über eine mögliche Umsetzung und ein weiteres Vorgehen. Sollten wir direkt andere Lösungsansätze für Ihre Idee oder Ihr Problem kennen, teilen wir Ihnen dies mit. Wir sind Ihnen gegenüber auch so ehrlich, falls eine Umsetzung nicht möglich oder ratsam ist. Auch dieses Vorgespräch ist für Sie kostenlos.

Die Wahl des Vorgehensmodells

Sie fanden uns sympathisch und wollen mit uns Ihr Projekt umsetzen? Zur Durchführung unserer Projekte nutzen wir die agilen Vorgehensmodelle Scrum und Kanban. Sie als Auftraggeber nehmen dabei die Rolle des Product Owners ein. Unser zertifizierter ScrumMaster unterstützt Sie bei der Erfüllung dieser Rolle.

Klassisches Scrum

Wenn Sie eine komplett agile Entwicklung nach Scrum wünschen, stellen wir Ihnen unsere tatsächlich erfolgten Aufwände in Rechnung (Time & Material). Sie entscheiden dabei, welches monatliche oder jährliche Budget und wie viele unserer Mitarbeiter für das Projekt zur Verfügung stehen sollen. Die Rechnungen werden dabei auf monatlicher Basis gestellt.
Dieses Vorgehensmodell bietet sich an, wenn Sie noch nicht die genauen Anforderungen kennen.

Scrum mit vorhergehender Anforderungsanalyse

Das „klassische“ Scrum besitzt den Nachteil, dass der voraussichtliche Aufwand sowohl für Sie als auch für uns unbekannt ist. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen das folgende Abrechnungsmodell an:

Im Rahmen einer Anforderungsanalyse werden alle Anforderungen, die Sie besitzen, von uns gesammelt, dokumentiert und strukturiert. Wir werden in Fragebögen und Interviews weitere Fragen stellen, die für den Betrieb der Software wichtig sind. Die gesammelten Anforderungen werden dabei als User Stories gehandhabt und im Dialog mit Ihnen um Akzeptanzkriterien verfeinert.

Mit Beginn der Anforderungsanalyse entstehen für Sie Kosten. Sie bekommen zu Beginn von uns ein Festpreisangebot über die reinen Kosten, die durch die Analyse entstehen. Am Ende der Analyse erhalten Sie von uns eine Dokumentation in Form eines Anforderungskatalogs. Dieser enthält User Stories und andere technische Anforderungen. Nur auf Basis dieser Dokumentation lässt sich eine realistische Abschätzung des zu erwartenden Aufwandes treffen.

Der Erhalt der Dokumentation bedeutet für Sie, dass Sie weitere Angebote zu einer Umsetzung von anderen Unternehmen einholen und diese vergleichen können.

Wenn Sie mit unseren bisherigen Leistungen zufrieden sind und uns die Umsetzung anvertrauen, werden wir auf Basis des erstellten Anforderungskatalogs ein weiteres Festpreisangebot erstellen. Erscheinen Ihnen die Kosten zu hoch oder wünschen Sie aus anderen Gründen eine Bezahlung nach Time & Material, rechnen wir unsere Leistungen nach tatsächlichem Aufwand ab.

Realisierung

Sobald Sie sich für das Angebot zur Implementierung Ihrer Software entschieden haben, wird von uns zuerst die interne Architektur der Anwendung definiert. Sie erhalten außerdem von uns Zugriff auf unsere JIRA-, Confluence- und Stash-Installationen um sich jederzeit über den aktuellen Entwicklungsstand informieren zu können. Für Nachfragen jedweder Art stehen wir während unserer Geschäftszeiten zur Verfügung.

Damit Sie schnelle Resultate erhalten, werden Ihre Anforderungen innerhalb von 2- bis 4-wöchigen Zeiträumen umgesetzt. Je nach Komplexität der User Stories werden dabei innerhalb eines Zeitraumes mehr oder weniger Anforderungen realisiert. Am Ende des Zeitraumes erhalten Sie einen fertiggestellten Teil der Software.

Abschluss

Mit Ende des Projektes erhalten Sie das fertig erstellte Werk in Form von Quell- und Binärcode. Die Rechte an der Software liegen – wenn vertraglich nicht anders geregelt – bei Ihnen. Sie dürfen sie weiterverkaufen, kopieren oder verschenken.
Neben dem Quellcode erhalten Sie von uns die Architektur- und ggf. eine vereinbarte Anwenderdokumentation.

Betrieb

Um den produktiven Betrieb der Anwendung gewährleisten zu können, entstehen für Sie weitere Kosten. Bei der Entwicklung einer Web-Anwendung bieten wir Ihnen die Installation auf unseren Servern an, inklusive der Überwachung. Periodische Kosten entstehen für die Einrichtung eines TLS-Zertifikats für die Anwendung.

Über einen optionalen Wartungsvertrag können wir die weitere Pflege der Software sicherstellen und weitere Anforderungen umsetzen.

Hinweise

  • Softwareentwicklung kostet Geld. Je genauer Sie Ihre Anforderungen im Vorfeld spezifizieren, desto geringer sind zusätzliche Aufwände.
  • Softwareentwicklung bedeutet für Sie, sich Zeit nehmen zu müssen. Meetings müssen gemeinsam durchgeführt und Entscheidungen von Ihnen getroffen werden.
  • Wir sind bei Fragen für Sie da. Wenn Sie wissen wollen, wie etwas funktioniert, fragen Sie einfach – wir freuen uns!
  • Vertrauen Sie auf unser Urteil. Zu hören, dass eine Idee nicht realisierbar ist oder schon existiert, schmerzt. Es ist nicht in unserem Interesse, dass Sie Ihr Geld verbrennen. Wir wollen, dass Sie eine Software erhalten, mit der Sie glücklich sind.